In Folge der weltweit angespannten gesundheitlichen Situation und um unsere Mitglieder nicht unnötig einer Ansteckungsgefahr auszusetzen, aber auch, weil der Zeitpunkt ungewiss ist, wann österreichische Hotels und Gaststätten ihren Betrieb wieder aufnehmen können und sich die Reisemöglichkeiten wieder normalisieren, wird das heurige Sterntreffen der Gesellschaft der Lyrikfreunde, das im Juni 2020 in Bad Mitterndorf hätte stattfinden sollen, abgesagt. Es wird im kommenden Jahr nachgeholt.

Als Information für alle, die schon ein Hotelzimmer gebucht haben, bestätigt das Hotel Kogler die völlig kostenfreie Absage der Buchungen. ALLE derweilen gebuchten Zimmer werden herausgenommen, es braucht sich somit kein Teilnehmer einzeln zu melden.

Ich ersuche die Repräsentanten, diesbezüglich betroffene Mitglieder zu informieren. Selbstverständlich wird die Absage des Sterntreffens auch in der nächsten BEGEGNUNG, die Ende April erscheinen wird, allen Mitgliedern kundgemacht.

   Das Sterntreffen dient dem Zweck des Zusammenseins,

dem Dialog, der Freundschaft unter den Mitgliedern

und nicht zuletzt wird in einer feierlichen Veranstaltung der 

„Leserpreis"

vergeben.

 

 Das Sterntreffen findet einmal jährlich statt, wobei es

sich ergeben hat, dass es alle zwei Jahre

in Tauplitz in der Steiermark abgehalten wird.

    

        Das Sterntreffen bietet ferner die Möglichkeit,

bei der Jahreshauptversammlung gesellschaftlich-interne

Probleme darzustellen, zu besprechen und/oder zu lösen.

Diesbezügliche Anträge müssen spätestens 14 Tage vorher

bei der Präsidentin, Frau DDr.Michelfeit, eingelangt sein.